Logo: charta der vielfalt

Die Stadt Greven ist eine moderne und kundenorientierte Dienstleistungskommune im nördlichen Münsterland. Sie gestaltet die Zukunft der Stadt für ihre Bürgerinnen und Bürger. An diesem Prozess sind rund 360 Beschäftigte mit vielfältigen und verantwortungssvollen Aufgaben beteiligt.

Die Stadtbibliothek Geven übernimmt durch ihre vielfältigen Angebote eine wichtige Funktion.

Die Stadt Greven stellt zum 01.08.2021 ein:

eine/n Auszubildende/n für den Beruf der/des Fachangestellten
für Medien- und Informations­dienste - Fachrichtung Bibliothek (m/w/d).


Suchen Sie einen Beruf, in dem Sie mit vielen unterschiedlichen Menschen zu tun haben? Haben Sie Interesse an Büchern und anderen Medien? Beschäftigen Sie sich gerne mit EDV und Internet? Dann ist diese Ausbildung das Richtige für Sie.

Während der 3-jährigen Ausbildung lernen Sie, Medien zu beschaffen, sie einzuarbeiten und an Kunden zu vermitteln. Die Anwendung der Bibliothekssoftware, die Nutzung verschiedenster digitaler Medien (Apps, Wikis, mobile Endgeräte, Robotiktools, GreenScreen, 3D-Drucker, …), Mitwirkung bei Veranstaltungen und Vermittlung von digitalen Techniken an Schulklassen und Kunden, Bestandspflege, Dekoration sowie die Unterstützung bei Social Media Aktivitäten gehören zum vielfältigen Aufgabenspektrum.

Es erwartet Sie eine fundierte Ausbildung in einer modernen Bibliothek mit einem motivierten Team. In der Berufsschule besteht die Möglichkeit der Doppelqualifikation (Fachabitur).

Neben einer guten Allgemeinbildung, technischem Verständnis und guten Deutschkenntnissen werden Kommunikationsfähigkeit sowie Interesse und Freude am Umgang mit den Bibliotheksbenutzern erwartet. Ein hohes Maß an Engagement sowie Lern- und Leistungsbereitschaft setzen wir voraus.

Es wird mindestens ein guter Abschluss der Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss vorausgesetzt.

 
Greven ist bunt und vielfältig – die Stadtverwaltung will es auch werden. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Frauen und Männern unabhängig von ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Behinderung, Religion und Lebensform. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Ihre Fragen zum Beruf und zur Ausbildung in der Stadtbibliothek beantworten Ihnen gerne die Leiterin der Stadtbibliothek Sigrid Högemann (Tel. 02571 920-390), bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Fachdienstes Personal und Ausbildungsleiterin Angelika Rolefs (Tel. 02571 920-232).


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen zu Ihrem Werdegang, Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten. Diese richten Sie bitte an den

Bürgermeister der Stadt Greven
Fachdienst Personal, Ausbildung Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
Postfach 1664, 48255 Greven

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.11.2020 bevorzugt online über unser Bewerberportal ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen dort ein Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, zu pausieren oder das Bewerbungsportal zu verlassen. Beim Verlassen des Portals werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.



Logo: charta der vielfalt
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung