Logo: charta der vielfalt

Die Stadt Greven ist eine moderne und kundenorientierte Dienstleistungskommune. Sie gestaltet die Zukunft der Stadt für ihre Bürgerinnen und Bürger. An diesem Prozess sind rund 360 Beschäftigte mit vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben beteiligt.

Die Technischen Betriebe Greven (TBG) sind eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Greven, in der alle technischen Dienstleistungen in insgesamt fünf Geschäftsbereichen gebündelt sind.

Die Stadt Greven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Technischen Betriebe Greven zwei

Architekt*innen bzw. Ingenieur*innen der Fachrichtung Hochbau (m/w/d).

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle sowie eine wegen Elternzeitvertretung für 1 Jahr befristete Vollzeitstelle, die beide je nach persönlichen Voraussetzungen mit bis zu Entgeltgruppe 11 TVöD VKA vergütet werden. Die Stellen können grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden. 

Greven ist ein dynamisch wachsendes Mittelzentrum mit zurzeit rund 38.000 Einwohnern in unmittelbarer Nähe zu den beliebten Universitätsstädten Münster und Osnabrück. Wir positionieren uns selbstbewusst mit einer hervorragenden Verkehrs-, Bildungs- und Kulturinfrastruktur zwischen diesen Oberzentren. Zahlreiche spannende Hochbauprojekte werden aktuell und in den nächsten Jahren vom Gebäudemanagement betreut.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Projektleitung und –steuerung von Hochbauvorhaben auf Bauherrenseite von der Planung bis zur Inbetriebnahme für alle Leistungsphasen der HOAI sowie projektbezogene Aufgaben mit hohen Gestaltungsspielräumen,
  • Selbständige Objektplanung, Kalkulation und Durchführung von Neubau-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen
  • Abschluss von Architekten- und Ingenieurverträgen
  • Koordinierung externer Planungsbüros
  • Baubetreuung und Oberbauleitung
  • Budgetführung und -kontrolle
  • Dokumentationen

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Diplom, Bachelor, Master) der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen sowie Berufserfahrungen vornehmlich in der Planung, der Baubetreuung, der Projektsteuerung und im Abschluss von Verträgen. Solide Kenntnisse im Vergaberecht, der VOB und der HOAI setzen wir voraus. Die einschlägigen Softwareprodukte für Ausschreibungen und Planung (AutoCad)  wenden Sie ebenso sicher an wie Office-Programme.

Ihre Aufgaben erledigen Sie strukturiert, selbstständig und gewissenhaft. Sie haben ein gutes Zeitmanagement, handeln zielorientiert und übernehmen Verantwortung. Ihre Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft zeichnen Sie aus. Entscheidungen treffen Sie fachgerecht und unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte, vorhandene Gestaltungsspielräume nehmen Sie gerne war und füllen diese mit Ideen. Sie halten Ihre Fachkenntnisse immer auf dem aktuellen Stand. Fachfremde Themen eignen Sie sich zügig und eigenständig an.

Projektarbeit, team- und themenorientierte Kooperationen sind für Sie selbstverständlich und stellen keinen Widerspruch zu Ihrem selbstständigen, verantwortungsvollen Handeln dar. Sie sind aufgeschlossen und eloquent, besitzen Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen. Vor konfliktträchtigen Gesprächen scheuen Sie sich nicht.

Wir bieten Ihnen:

  • eine sehr verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Aufgabe,
  • eine un/befristete Stelle, die je nach persönlichen Voraussetzungen mit bis zu Entgeltgruppe 11 TVöD VKA vergütet wird; Informationen zur Höhe der Vergütung finden Sie im Internet, z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info,
  • eine strukturierte Einarbeitung mit individuellem Einarbeitungskonzept,
  • eine flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse,
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • ein sehr gut entwickeltes betriebliches Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit, mit einem finanziellen Zuschuss ein Jobrad zu erwerben.

Greven ist bunt und vielfältig - die Stadtverwaltung will es auch werden. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Frauen und Männern unabhängig von ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Behinderung, Religion und Lebensform. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Fachdienstes Personal, Angelika Rolefs (Tel. 02571 920-232). Für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der technische Leiter des Geschäftsbereichs Gebäudemanagement der Technischen Betriebe Greven, Andreas Wenzel (Tel. 02571 920-372), zur Verfügung.


Möchten Sie die Zukunft der Stadt Greven mitgestalten?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung zu unseren genannten Anforderungen und Informationen zu Ihrem beruflichen Werdegang, Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten. Diese richten Sie bitte an den

Bürgermeister der Stadt Greven
Fachdienst Personal, Stelle Ingenieur/in / Architekt/in
Postfach 1664, 48255 Greven

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 07.11.2021 bevorzugt online über das Bewerberportal der Stadt Greven ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen dort ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, zu pausieren oder das Bewerbungsportal zu verlassen. Beim Verlassen des Portals werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung