Logo: charta der vielfalt

Die Stadt Greven ist eine moderne und kundenorientierte Dienstleistungskommune. Sie gestaltet die Zukunft der Stadt für ihre Bürgerinnen und Bürger. An diesem Prozess sind rund 360 Beschäftigte mit vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben beteiligt.

Die Stadt Greven sucht für die Kläranlage der Technischen Betriebe Greven (Eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Greven) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Fachkräfte für Abwassertechnik (m/w/d).

Es handelt sich um unbefristete Stellen, die sowohl in Teilzeit als auch in Vollzeit besetzbar sind, Entgeltgruppe 6 TVöD VKA.

Die Kläranlage ist auf eine Ausbaugröße von 90.000 EW ausgelegt und besteht aus einer mechanischen, biologischen und chemischen Behandlungsanlage sowie einer anaeroben Schlammbehandlung mit Schlammentwässerung, Mikrogasturbinen und Blockheizkraftwerken. In Kürze erfolgt zudem die Inbetriebnahme der 4. Reinigungsstufe. Zudem werden etwa 50 Außenstationen mit den dazugehörigen Druckrohrleitungen, darunter Pumpwerke, Regenrückhaltebecken, Regenklärbecken, Regenüberlaufbecken, Netzersatzanlagen und 200 Kleinstpumpwerken, betreut.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Überwachung, Betreuung und Steuerung aller abwassertechnischen Anlagen innerhalb des Klärwerks und in den Außenstationen
  • Durchführung typischer Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten der abwassertechnischen Anlagen
  • Entnahme von Abwasser- und Schlammproben sowie selbstständige Durchführung der Laborarbeiten und Wartung der Online-Messtechnik
  • Dokumentation von Betriebsdaten nach der Selbstüberwachungsverordnung kommunaler Kläranlagen (SüwVO-kom) und der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser (SüwVO Abw)
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft


Ihr Profil:

Sie haben die Berufsausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik erfolgreich abgeschlossen und verfügen möglichst über mehrjährige Berufserfahrung in der Abwasserentsorgung und -reinigung. Eine Zusatzqualifikation als Fachkraft für Elektrotechnik ist wünschenswert.

Sie sind in der Lage, die Office-Programme Word und Excel sicher anzuwenden und verfügen über Kenntnisse in der Automationstechnik.

Ihre Aufgaben erledigen Sie selbstständig, verantwortungsbewusst und fachgerecht. Ihre Fachkenntnisse halten Sie immer auf einem aktuellen Stand, indem Sie sich in den Bereichen Abwassertechnik sowie Mess-, Steuer- und Regeltechnik weiterbilden.

Sie pflegen einen freundlichen und verbindlichen Umgang und arbeiten gerne in einem Team. Sie sind flexibel und scheuen sich nicht vor Bereitschaftsdiensten, im rotierenden System auch an Wochenenden und Feiertagen.

Sie besitzen den Führerschein der Klasse B/BE und wohnen in Greven oder in der näheren Umgebung oder sind bereit, Ihren Wohnsitz ortsnah zu verlegen.


Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit als Mitarbeiter/in im Team der Kläranlage in einem innovativen Umfeld,
  • eine Stelle der Entgeltgruppe E 6 TVöD VKA, mit allen Zusatzleistungen, die der öffentliche Dienst bietet,
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz,
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten,
  • ein sehr gut entwickeltes Betriebliches Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit, mit einem finanziellen Zuschuss ein Jobrad zu erwerben.

Greven ist bunt und vielfältig - die Stadtverwaltung will es auch werden. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Frauen und Männern unabhängig von ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Behinderung, Religion und Lebensform. Dafür stehen wir mit unserer Unterschrift unter der Charta der Vielfalt ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Fachdienstes Personal, Angelika Rolefs (Tel. 02571 920-232), für Fragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der Leiter der Kläranlage, Kai Schünemann (Tel. 02571 920-761), zur Verfügung. Auch ein Besuch auf der Kläranlage ist in vorheriger Absprache mit Herrn Schünemann möglich. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 30.08.2020 bevorzugt über das Bewerberportal der Stadt Greven ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen dort ein Online-Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Bewerbungsportal zu verlassen. Ihre Daten werden dann automatisch gelöscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an den

Bürgermeister der Stadt Greven
Fachdienst Personal, Stelle Fachkraft für Abwassertechnik
Postfach 1664, 48255 Greven

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung