Die Stadt Greven ist eine moderne und kundenorientierte Dienstleistungskommune. Sie gestaltet die Zukunft der Stadt für ihre Bürgerinnen und Bürger. An diesem Prozess sind rund 360 Beschäftigte mit vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgaben beteiligt.

Die Stadt Greven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

stellvertretende*n Leiter*in für die Feuer- und Rettungswache Greven (m/w/d).

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle der Besoldungsgruppe A12 LBesG NRW.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören:

  • Einsatzdienst inklusive der ständigen Vertretung des Wachleiters
  • verantwortliche organisatorische Dienst- und Urlaubsplanung und Abrechnung der Stunden
  • Koordination der regelmäßigen Gesundheitsuntersuchung sowie die Überwachung der Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Einsatzdiensttauglichkeit
  • Mitwirkung bei der Personalentwicklungsplanung
  • Koordination von Fortbildungen im Bereich des Rettungsdienstes, MPG-Beauftragte*r und Desinfektor*innen
  • Projektarbeit

    Ihr Profil

    Sie haben Interesse an dem verantwortungsvollen Aufgabenbereich der stellvertretenden Leitung der Feuer- und Rettungswache und sind motiviert neue Aufgaben zu übernehmen. Dafür verfügen Sie mindestens über einen Bachelorgrad oder einer entsprechenden Qualifikation an einer Fachhochschule, einer Universität, einer technischen Hochschule oder einer anderen gleichstehenden Hochschule aus dem technischen, naturwissenschaftlichen oder einem anderen für die Feuerwehr geeigneten Bereich und haben die Laufbahnprüfung für  das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des feuerwehrtechnischen Dienstes erfolgreich abgelegt. Sie sind als Rettungssanitäter*in, -assistent*in und/oder Notfallsanitäter*in ausgebildet und haben entsprechende Einsatzerfahrungen im Rettungsdienst. Die Aufgaben erfordern Ihre uneingeschränkte gesundheitliche Feuerwehrdiensttauglichkeit (einschließlich aktueller G26-Nachweis) und Ihre gute körperliche Fitness.

    Sie sind engagiert, entscheidungsfreudig und verantwortungsbewusst. Ihr sicheres Auftreten und Ihre Durchsetzungsfähigkeit zeichnen Sie aus. Gleichzeitig sind Sie empathisch und verfügen über ausgeprägte soziale Kompetenzen. Die Arbeit, Rolle und das Selbstverständnis der ehrenamtlich tätigen Feuerwehrangehörigen berücksichtigen Sie in Ihrer Arbeit angemessen.

    Sie sind gleichermaßen flexibel wie belastbar und bringen ein hohes Maß an Einsatz- und Leistungsbereitschaft mit. Konflikte gehen Sie sachlich und lösungsorientiert an.

    Sie verfügen über den Führerschein der Klasse B, bestenfalls zusätzlich über die Klasse C/CE.

    Wir wünschen uns, dass Sie in Greven wohnen oder Ihren Wohnort nach Greven verlegen. Andernfalls ist Ihr Wohnsitz in unmittelbarer Nähe zu Greven erforderlich.

    Wir bieten Ihnen

    • eine sehr verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit,
    • eine Stelle, die mit der Besoldungsgruppe A12 LBesG NRW vergütet wird,
    • ein offenes Arbeitsklima mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten,
    • einen Rahmen, in dem sich die Führungskräfte untereinander strukturiert austauschen und unterstützen können,
    • eine flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse,
    • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
    • die Möglichkeit, mit einem finanziellen Zuschuss ein Jobrad zu erwerben und
    • ein sehr gut entwickeltes Betriebliches Gesundheitsmanagement.

    Greven ist bunt und vielfältig – die Stadtverwaltung will es auch werden. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen unabhängig von Ihrem Geschlecht, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Behinderung, Religion und Lebensform. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

    Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne die Leiterin des Fachdienstes Bürgerdienste, Stephanie Woltermann, Telefon 02571 920-225. Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Fachdienstes Personal, Angelika Rolefs, Telefon 02571 920-232.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen zu Ihrem beruflichen Werdegang, Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten an den

    Bürgermeister der Stadt Greven
    Fachdienst Personal, Stelle stv. Leitung Feuer- und Rettungswache
    Rathausstr. 6, 48268 Greven

    Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 19.12.2021 bevorzugt online über unser Bewerberportal ein. Für die Online-Bewerbung klicken Sie bitte unten rechts auf dieser Seite den Button "Online-Bewerbung" an. Sie füllen dort ein Formular aus und laden anschließend Ihre vorbereiteten Bewerbungsunterlagen hoch. Ihre Eingaben können Sie sich vor dem Versenden in einer Vorschau anzeigen lassen. Während der Eingabe haben Sie jederzeit die Möglichkeit zu pausieren oder das Bewerbungsportal zu verlassen. Beim Verlassen werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

     

    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung